Bayern-Spieler unterm Messer

Thiago: Schraube aus rechtem Bein entfernt

+
Wurd am Mittwoch operiert: Bayern-Spieler Thiago Alcantara.

München - Mittelfeldspieler Thiago von Triple-Sieger Bayern München ist am Mittwoch operativ eine Schraube aus dem verletzten rechten Bein entfernt worden.

Der Zugang des deutschen Rekordmeisters kann nun sein Reha-Programm beginnen. Wann der 22 Jahre alten Spanier wieder ins Mannschaftstraining der Bayern einsteigen wird, ist derzeit aber noch offen.

Thiago hatte im Bundesligaspiel gegen den 1. FC Nürnberg am 24. August einen Syndesmoseriss erlitten. In den vergangenen Wochen hatte Thiago einen Spezialschuh getragen und das verletzte Bein kaum belasten können.

Neue FC-Bayern-Dienstwagen 2013/2014: Wer welches Auto fährt

Neue FC-Bayern-Dienstwagen 2013/2014: Wer welches Auto fährt

sid

Mehr zum Thema:

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Kommentare