Bayern-Spieler unterm Messer

Thiago: Schraube aus rechtem Bein entfernt

+
Wurd am Mittwoch operiert: Bayern-Spieler Thiago Alcantara.

München - Mittelfeldspieler Thiago von Triple-Sieger Bayern München ist am Mittwoch operativ eine Schraube aus dem verletzten rechten Bein entfernt worden.

Der Zugang des deutschen Rekordmeisters kann nun sein Reha-Programm beginnen. Wann der 22 Jahre alten Spanier wieder ins Mannschaftstraining der Bayern einsteigen wird, ist derzeit aber noch offen.

Thiago hatte im Bundesligaspiel gegen den 1. FC Nürnberg am 24. August einen Syndesmoseriss erlitten. In den vergangenen Wochen hatte Thiago einen Spezialschuh getragen und das verletzte Bein kaum belasten können.

Neue FC-Bayern-Dienstwagen 2013/2014: Wer welches Auto fährt

Neue FC-Bayern-Dienstwagen 2013/2014: Wer welches Auto fährt

sid

Mehr zum Thema:

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare