Zwei Neymar-Tore bei Comeback

Suarez gibt Debüt für Barcelona

+
Luis Suarez (r.) bei seinem Barca-Debüt.

Barcelona - Der für Pflichtspiele gesperrte Stürmerstar Luis Suárez hat sein Testdebüt für den FC Barcelona gefeiert.

Beim 6:0-Erfolg über den mexikanischen Club FC León wurde der Uruguayer am Montagabend im Camp-Nou-Stadion eine Viertelstunde vor Ende eingewechselt. Der Internationale Sportgerichtshof CAS hatte zuletzt den Vier-Monate-Bann gegen Suarez wegen dessen Beiß-Attacke bei der Fußball-WM in Brasilien bestätigt, dem früheren Liverpool-Profi aber zumindest das Training und Vorbereitungspartien für seinen neuen Club erlaubt.

Im ersten Spiel nach seiner Rückenverletzung bei der Heim-WM erzielte der Brasilianer Neymar zwei Treffer (11./43. Minute). Die weiteren Tore für Barcelona steuerten Lionel Messi (2.), Munir (53./76.) und Sandro Ramírez (88.) bei.

dpa

Pressestimmen: "Suarez - der weiße Hai des Weltfußballs"

Pressestimmen: "Suarez - der weiße Hai des Weltfußballs"

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen

Kommentare