Publikumsliebling

Schröck kehrt zurück zu Greuther Fürth

+
Stephan Schröck.

Fürth - Nach elf Jahren hatte er die Franken verlassen, jetzt hat sich Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth Klub-Ikone Stephan Schröck zurückgeholt.

Der 27 Jahre alte Flügelspieler, der die Franken 2012 nach elf Jahren verlassen hatte, kommt von Bundesligist Eintracht Frankfurt und unterschrieb einen Vierjahresvertrag. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Vereine Stillschweigen.

„Wir alle freuen uns sehr über die Rückkehr von Stephan Schröck. Diese Verpflichtung ist kein gewöhnlicher Transfer, denn Stephan ist eine absolute Identifikationsfigur und für jeden Fürther etwas ganz Besonderes“, sagte Präsident Helmut Hack.

Der philippinische Nationalspieler Schröck war im Sommer 2012 zu Bundesligist 1899 Hoffenheim gewechselt, ehe er sich zur Vorsaison der Eintracht anschloss.

SID

Mehr zum Thema:

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare