Publikumsliebling

Schröck kehrt zurück zu Greuther Fürth

+
Stephan Schröck.

Fürth - Nach elf Jahren hatte er die Franken verlassen, jetzt hat sich Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth Klub-Ikone Stephan Schröck zurückgeholt.

Der 27 Jahre alte Flügelspieler, der die Franken 2012 nach elf Jahren verlassen hatte, kommt von Bundesligist Eintracht Frankfurt und unterschrieb einen Vierjahresvertrag. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Vereine Stillschweigen.

„Wir alle freuen uns sehr über die Rückkehr von Stephan Schröck. Diese Verpflichtung ist kein gewöhnlicher Transfer, denn Stephan ist eine absolute Identifikationsfigur und für jeden Fürther etwas ganz Besonderes“, sagte Präsident Helmut Hack.

Der philippinische Nationalspieler Schröck war im Sommer 2012 zu Bundesligist 1899 Hoffenheim gewechselt, ehe er sich zur Vorsaison der Eintracht anschloss.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Kommentare