Nach Fersenproblemen

OP an der Wade: Saison für Reinartz gelaufen

+
Stefan Reinartz wird an der Wade operiert - wegen Fersenproblemen.

Leverkusen - Saison-Aus für Leverkusens Mittelfeldspieler Stefan Reinartz. Der Nationalspieler muss sich wegen Fersenproblemen unters Messer legen. Operiert wird er an der Wade.

Für Nationalspieler Stefan Reinartz vom Bundesligisten Bayer Leverkusen ist die Saison vorzeitig beendet. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler wird am kommenden Dienstag an der Wade operiert und wird erst zum Trainingsauftakt der Saison 2014/15 nach der Sommerpause wieder eingreifen können.

Durch den Eingriff soll bei dem dreimaligen Nationalspieler ein komprimierter Nerv entlastet werden, der in den vergangenen Wochen für schmerzhaften Fersenprobleme gesorgt hatte. Operiert wird Reinartz in Basel vom Schweizer Spezialisten Bernhard Segesser.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

WM der Frustierten? US-Verband denkt über Gegen-Veranstaltung nach

WM der Frustierten? US-Verband denkt über Gegen-Veranstaltung nach

Beschuldigter begeht nach Vorwürfen im FIFA-Prozess Suizid

Beschuldigter begeht nach Vorwürfen im FIFA-Prozess Suizid

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Kommentare