Nachfolger steht fest

Stefan Kuntz folgt Horst Hrubesch als U21-Trainer

+
Stefan Kuntz wird U21-Trainer.

Berlin - Bei Olympia 2016 holte Horst Hrubesch Silber mit seiner Mannschaft. Nun beendet er seine Tätigkeit im Deutschen Fußball-Bund - und sein Nachfolger steht schon fest: Stefan Kuntz.

Stefan Kuntz wird überraschend neuer Trainer der U 21-Nationalmannschaft. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler tritt damit die Nachfolge von Horst Hrubesch an, wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag bekanntgab. Hrubesch hatte mit dem deutschen Team bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Silbermedaille gewonnen. „Die erfolgreiche Arbeit von Horst Hrubesch möchte ich fortführen“, wird Kuntz in einer DFB-Mitteilung zitiert.

„Konkret geht es jetzt um die Qualifikation zur U21-EM 2017 in Polen, wo wir eine gute Rolle spielen wollen.“ Das erste Spiel steht am 2. September in Kassel gegen die Slowakei an. Kuntz war zuletzt Vorstandschef beim Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. 1996 war er mit dem heutigen DFB-Teammanager Oliver Bierhoff Europameister geworden. Als Trainer arbeitete er bislang lediglich bei Borussia Neunkirchen, beim Karlsruher SC, Waldhof Mannheim und LR Ahlen.

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

dpa

Mehr zum Thema:

Hexen und Teufel treiben im Harz den Winter aus

Hexen und Teufel treiben im Harz den Winter aus

Besuch in Saudi-Arabien: Merkel sieht Fortschritte mit Riad

Besuch in Saudi-Arabien: Merkel sieht Fortschritte mit Riad

Vettel muss Bottas Vortritt lassen - WM-Führung ausgebaut

Vettel muss Bottas Vortritt lassen - WM-Führung ausgebaut

FDP verabschiedet Wahlprogramm

FDP verabschiedet Wahlprogramm

Meistgelesene Artikel

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Anschlagsopfer Bartra feiert Messi - und wird dafür übel beschimpft

Anschlagsopfer Bartra feiert Messi - und wird dafür übel beschimpft

VfB Stuttgart baut Tabellenführung aus

VfB Stuttgart baut Tabellenführung aus

FC Bayern: Darum ist ein Sieg über Dortmund ein Muss

FC Bayern: Darum ist ein Sieg über Dortmund ein Muss

Kommentare