Er kam 2012 aus München

Aigner verlängert Vertrag bei Eintracht Frankfurt

+
Stefan Aigner kam 2012 von 1860 München zu Eintracht Frankfurt.

Frankfurt/Main - Stefan Aigner hat seinen Vertrag bei Eintracht Frankfurt um weitere drei Jahre verlängert. Dies teilte der Club am Mittwoch mit.

Aigners Kontrakt lief ursprünglich bis 2015 und wurde nun bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Der Offensivspieler hat sich in den vergangenen Monaten häufig mit Verletzungen herumplagen müssen. Der 27-Jährige war 2012 von 1860 München nach Frankfurt gekommen und bestritt bisher 62 Erstliga-Spiele (13 Tore) für die Eintracht.

"Die letzten beiden Jahre waren sehr erfolgreich und die Erlebnisse in der Europa League mit unseren positiv verrückten Fans werde ich nie vergessen. Ich hoffe, dass die nächsten vier Jahre genauso positiv verlaufen und vor allem verletzungsfrei", sagte Aigner.

dpa

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: Das sagt sie zum Pfeifkonzert

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: Das sagt sie zum Pfeifkonzert

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare