Vier-Nationen-Turnier

U17 startet mit Remis gegen die Niederlande

Ingolstadt - Die U17-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind mit einem 3:3 (2:2) gegen die Niederlande ins Vier-Nationen-Turnier gestartet.

Die DFB-Auswahl war vor 2500 Zuschauern in Ingolstadt mit 0:2 und 2:3 in Rückstand geraten, rettete jedoch durch Treffer von Mats Köhlert vom Hamburger SV (28. ), des Fürthers Paul Grauschopf (30.) und des Bochumers Görkem Saglam in der Schlussminute zumindest noch ein Remis.

In der nächsten Begegnung am Freitag (17.30 Uhr) trifft die deutsche Mannschaft in Kelheim auf Italien, ehe am Sonntag (15.30 Uhr) in Rain am Lech Israel der letzte Gegner ist.

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Kommentare