Kreditversicherer Coface steigt aus

Bis 2021: Mainzer Stadion hat neuen Namen

+
Künftig nicht mehr in der Coface Arena zu Hause: Die Mainzer Fans feuern ihr Team ab kommender Saison in der Opel Arena an.

Mainz - Die Coface Arena ist Geschichte! Weil der bisherige Stadion-Namensgeber aussteigt, bekommt die Heimspielstätte des 1. FSV Mainz 05 einen neuen Namen.

Fußball-Bundesligist 1. FSV Mainz 05 hat mit dem Autobauer Opel einen neuen Namensgeber für sein Stadion gefunden. Opel folgt dem Kreditversicherer Coface an, der den Vertrag nicht verlängert hatte. "Unsere bereits seit 2012 laufende Partnerschaft wird ausgeweitet", sagte FSV-Präsident Harald Strutz am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Mainz. Das Stadion wird am 1. Juli in Opel Arena umbenannt. Der Vertrag läuft zunächst bis 2021, eine Verlängerung ist möglich.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Meistgelesene Artikel

Kehrt Ibra für die WM zurück?

Kehrt Ibra für die WM zurück?

Tolle Geste! Aus diesem Grund wird uns Gigi Buffon fehlen

Tolle Geste! Aus diesem Grund wird uns Gigi Buffon fehlen

Apokalypse perfekt! Italien scheitert in WM-Qualifikation an Schweden

Apokalypse perfekt! Italien scheitert in WM-Qualifikation an Schweden

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Kommentare