FC Schalke verliert 0:4 gegen den FC Bayern München

+

SCHALKE - Zum 100. Mal standen sich der FC Schalke 04 und Bayern München am Samstag in einem Pflichtspiel gegenüber. Den Gelsenkirchenern wird die Partie in keiner guten Erinnerung bleiben: Auf heimischem Platz unterlagen die Knappen dem Deutschen Meister klar mit 0:4.

Mit einem Doppelschlag gingen die Bayern Mitte der ersten Halbzeit durch Treffer von Bastian Schweinsteiger (21. Minute) und Marko Mandzukic (22.) in Führung. In der zweiten Halbzeit hatten routinerte Münchener das Spiel im Griff. Franck Ribéry erhöhte in der 75. Minute auf 3:0, den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Claudio Pizzaro (84.).

Lesen Sie hier Spielberichte aus Sicht der beiden Vereine:

Schalke: Schalke unterliegt Bayern klar mit 0:4

Bayern: Bayern zerlegt S04 nach Maß

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Kommentare