FC Schalke verliert 0:4 gegen den FC Bayern München

+

SCHALKE - Zum 100. Mal standen sich der FC Schalke 04 und Bayern München am Samstag in einem Pflichtspiel gegenüber. Den Gelsenkirchenern wird die Partie in keiner guten Erinnerung bleiben: Auf heimischem Platz unterlagen die Knappen dem Deutschen Meister klar mit 0:4.

Mit einem Doppelschlag gingen die Bayern Mitte der ersten Halbzeit durch Treffer von Bastian Schweinsteiger (21. Minute) und Marko Mandzukic (22.) in Führung. In der zweiten Halbzeit hatten routinerte Münchener das Spiel im Griff. Franck Ribéry erhöhte in der 75. Minute auf 3:0, den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Claudio Pizzaro (84.).

Lesen Sie hier Spielberichte aus Sicht der beiden Vereine:

Schalke: Schalke unterliegt Bayern klar mit 0:4

Bayern: Bayern zerlegt S04 nach Maß

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare