Borussia Dortmund besiegt Werder Bremen mit 1:0

+

DORTMUND - Borussia Dortmund bleibt nach einem 1:0 gegen Werder Bremen Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Robert Lewandowski sicherte mit seinem Treffer in der 55. Minute den Erfolg für den BVB.

Die Borussen waren hoch überlegen, verpassten es aber aus ihren zahlreichen Torchancen weitere Treffer zu erzielen. Während die Bremer hauptsächlich auf Absicherung spielten, hatten die BVB-Spieler einige hundertprozentige Möglichkeiten.

Den entscheidenden Treffer erzielte Stürmer Robert Lewandowski nach starker Vorarbeitet von Kevin Großkreutz und Marco Reus.

Lesen Sie hier die Spielberichte aus Sicht der jeweiligen Vereine:

BVB: Nur Lewandowski knackt Bremer Bollwerk

Werder: Bremen verliert 0:1 beim BVB

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Kommentare