Borussia Dortmund unterliegt dem FC Bayern München 0:3

+

DORTMUND - Bayern München zieht in der Bundesliga davon: Im Topspiel des 13. Spieltags besiegte der deutsche Rekordmeister Borussia Dortmund auswärts mit 3:0. Der BVB liegt jetzt schon sieben Punkte hinter dem Triple-Sieger.

Den Führungstreffer im Ruhrpott vor rund 81.000 Zuschauer erzielte der ehemalige Dortmunder Mario Götze in der 66. Spielminute. Arjen Robben (85.) und Thomas Müller (87.) erhöhten in der Schlussphase.

Lesen Sie hier die Berichte aus Sicht der beiden Vereine:

Borussia Dortmund

Bayern München

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Kommentare