Sicherheitsbedenken: Mchitarjan wohl nicht nach Qäbäla

+
Henrich Mchitarjan wird wohl nicht nach Aserbaidschan reisen. Foto: Fredrik von Erichsen

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund wird einem Bericht der "Bild"-Zeitung zufolge aus Sicherheitsgründen vermutlich auf seinen armenischen Offensivspieler Henrich Mchitarjan beim Europa-League-Spiel in Aserbaidschan verzichten.

Der 26-Jährige werde wahrscheinlich nicht mitfliegen zur Partie gegen FK Qäbäla, bestätigte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke der "Bild". Er erläuterte auch die Beweggründe. "Wir haben die Lage geprüft, und es herrscht zwischen Armenien und Aserbaidschan eine derartige Konflikt-Situation, dass wir hier auch eine persönliche Fürsorgepflicht gegenüber unserem Spieler haben", sagte Watzke.

Bericht bei bild.de

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer: So cool kommentiert sie die Pfiffe beim DFB-Pokal-Finale

Helene Fischer: So cool kommentiert sie die Pfiffe beim DFB-Pokal-Finale

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Kommentare