Serien-Meister Paris St. Germain startet mit Sieg

+
Kevin Trapp blieb beim Auftaktsieg von St. Germain ohne Gegentor. Foto: Sebastien Nogier

Bastia (dpa) - Titelverteidiger Paris St. Germain ist mit einem Sieg in die neue Saison der französischen Fußball-Meisterschaft gestartet. Die Mannschaft mit dem deutschen Torwart Kevin Trapp setzte sich zum Auftakt der Ligue 1 mit 1:0 (0:0) beim SC Bastia durch.

Damit ist auch das Ligadebüt von Unai Emery als neuer PSG-Coach geglückt. Er hat in der Sommerpause das Amt von Laurent Blanc übernommen, für den die Zeit trotz vier Liga-Titeln in Serie beendet war. Den einzigen Treffer der Partie erzielte Abwehrspieler Layvin Kurzawa in der 73. Minute.

Spiel Bastia - PSG auf PSG-Homepage

Mehr zum Thema:

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Kommentare