Serien-Meister Paris St. Germain startet mit Sieg

+
Kevin Trapp blieb beim Auftaktsieg von St. Germain ohne Gegentor. Foto: Sebastien Nogier

Bastia (dpa) - Titelverteidiger Paris St. Germain ist mit einem Sieg in die neue Saison der französischen Fußball-Meisterschaft gestartet. Die Mannschaft mit dem deutschen Torwart Kevin Trapp setzte sich zum Auftakt der Ligue 1 mit 1:0 (0:0) beim SC Bastia durch.

Damit ist auch das Ligadebüt von Unai Emery als neuer PSG-Coach geglückt. Er hat in der Sommerpause das Amt von Laurent Blanc übernommen, für den die Zeit trotz vier Liga-Titeln in Serie beendet war. Den einzigen Treffer der Partie erzielte Abwehrspieler Layvin Kurzawa in der 73. Minute.

Spiel Bastia - PSG auf PSG-Homepage

Mehr zum Thema:

Netanjahu lässt Treffen mit Gabriel platzen

Netanjahu lässt Treffen mit Gabriel platzen

Wolf Kurti wird in Hannover ausgestellt

Wolf Kurti wird in Hannover ausgestellt

Blutige Proteste: Bereits 25 Tote in Venezuela

Blutige Proteste: Bereits 25 Tote in Venezuela

Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay

Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay

Meistgelesene Artikel

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare