Serie A: Lazio und Klose auf Rang zwei - Florenz verliert

+
Miroslav Klose erzielte das zwischenzeitliche 2:0. Foto: Riccardo Antimiani

Rom (dpa) - Fußball-Weltmeister Miroslav Klose ist mit Lazio Rom auf Platz zwei der italienischen Serie A geklettert. Das Team gewann gegen den FC Empoli mit 4:0 (3:0) und machte einen wichtigen Schritt Richtung Champions League.

Klose steuerte gegen Empoli das 2:0 in der 31. Minute bei. Die weiteren Treffer zu Lazios achtem Sieg nacheinander erzielten Stefano Mauri (4.), Antonio Candreva (44.) und Felipe Anderson (53.). Der AC Florenz verlor beim SSC Neapel 0:3 (0:1). Nationalspieler Mario Gomez wurde bei Florenz zur zweiten Halbzeit eingewechselt. Die Fiorentina rutschte hinter Neapel auf Platz fünf. Im letzten Spiel des Tages trennten sich AC Mailand und Samdoria Genua 1:1.

Mehr zum Thema:

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Borussia Dortmund offenbar mit Tuchel-Nachfolger einig

Borussia Dortmund offenbar mit Tuchel-Nachfolger einig

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kommentare