Serie A: Lazio und Klose auf Rang zwei - Florenz verliert

+
Miroslav Klose erzielte das zwischenzeitliche 2:0. Foto: Riccardo Antimiani

Rom (dpa) - Fußball-Weltmeister Miroslav Klose ist mit Lazio Rom auf Platz zwei der italienischen Serie A geklettert. Das Team gewann gegen den FC Empoli mit 4:0 (3:0) und machte einen wichtigen Schritt Richtung Champions League.

Klose steuerte gegen Empoli das 2:0 in der 31. Minute bei. Die weiteren Treffer zu Lazios achtem Sieg nacheinander erzielten Stefano Mauri (4.), Antonio Candreva (44.) und Felipe Anderson (53.). Der AC Florenz verlor beim SSC Neapel 0:3 (0:1). Nationalspieler Mario Gomez wurde bei Florenz zur zweiten Halbzeit eingewechselt. Die Fiorentina rutschte hinter Neapel auf Platz fünf. Im letzten Spiel des Tages trennten sich AC Mailand und Samdoria Genua 1:1.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Mario Basler: "Uns wollen sie in Deutschland halt nicht"

Mario Basler: "Uns wollen sie in Deutschland halt nicht"

Österreichischer Nationalcoach: Foda und Fink haben Interesse

Österreichischer Nationalcoach: Foda und Fink haben Interesse

Auslosung der WM-Playoffs: Italien in Topf eins gesetzt

Auslosung der WM-Playoffs: Italien in Topf eins gesetzt

4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei

4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei

Kommentare