Serie A: Lazio und Klose auf Rang zwei - Florenz verliert

+
Miroslav Klose erzielte das zwischenzeitliche 2:0. Foto: Riccardo Antimiani

Rom (dpa) - Fußball-Weltmeister Miroslav Klose ist mit Lazio Rom auf Platz zwei der italienischen Serie A geklettert. Das Team gewann gegen den FC Empoli mit 4:0 (3:0) und machte einen wichtigen Schritt Richtung Champions League.

Klose steuerte gegen Empoli das 2:0 in der 31. Minute bei. Die weiteren Treffer zu Lazios achtem Sieg nacheinander erzielten Stefano Mauri (4.), Antonio Candreva (44.) und Felipe Anderson (53.). Der AC Florenz verlor beim SSC Neapel 0:3 (0:1). Nationalspieler Mario Gomez wurde bei Florenz zur zweiten Halbzeit eingewechselt. Die Fiorentina rutschte hinter Neapel auf Platz fünf. Im letzten Spiel des Tages trennten sich AC Mailand und Samdoria Genua 1:1.

Mehr zum Thema:

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Kommentare