Brocchi wirft hin

AC Mailand muss erneut auf Trainersuche

+
Christian Brocchi war nur zweieinhalb Monate Cheftrainer beim AC Mailand.

Mailand - Nach nur zweieinhalb Monaten als Cheftrainer des AC Mailand wirft Christian Brocchi das Handtuch. Der Serie-A-Klub ist nun gezwungen, einen Nachfolger zu suchen.

Der ehemalige italienische Fußballmeister AC Mailand muss sich einen neuen Trainer suchen. Cristian Brocchi hat bei Klubeigentümer Silvio Berlusconi seinen Rücktritt eingereicht. Angesichts eines kompletten Mangels an Programmen und Perspektiven sei er gezwungen, sich vom Klub zu verabschieden, teilte der 40-Jährige laut Gazzetta dello Sport Berlusconi mit.

Berlusconi, der den Verein an ein chinesisches Konsortium verkaufen möchte, habe Brocchi von einem Verbleib überzeugen wollen. Brocchi hatte im April den entlassenen Trainer Sinisa Mihajlovic ersetzt.

SID

Mehr zum Thema:

Last-Minute-Sieg durch Messi: Die Bilder vom Clasico

Last-Minute-Sieg durch Messi: Die Bilder vom Clasico

Nach Wahl in Frankreich: Antifaschisten randalieren in Paris

Nach Wahl in Frankreich: Antifaschisten randalieren in Paris

Bilder: Die Wahlpartys von Macron und Le Pen

Bilder: Die Wahlpartys von Macron und Le Pen

Leester Frühlingsmarkt

Leester Frühlingsmarkt

Meistgelesene Artikel

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Kommentare