Schweden gewinnt Testspiel der EM-Teilnehmer gegen Wales

+
Die Schweden besiegten Wales klar mit 3:0. Foto: Claudio Bresciani

Solna (dpa) - Im Duell der EM-Teilnehmer hat Schweden einen Testspielsieg gegen Turnier-Debütant Wales gefeiert. Die Mannschaft von Nationaltrainer Erik Hamrén setzte sich in Solna mit 3:0 (1:0) durch.

Update vom 15. Juni 2016: Das zweite Spiel der Gruppe B steht an: So sehen Sie das Spiel England gegen Wales live im Free-TV und im kostenlosen Live-Stream.

Update vom 12. Juni: Die Gruppe E steigt am Montag ebenfalls ins Turnier ein. Die erste Partie bestreiten Irland und Schweden. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das EM-Spiel Irland gegen Schweden live im TV und Live-Stream sehen können.

Bericht

Emil Forsberg vom Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig (40. Minute), Mikael Lustig (57.) und John Guidetti (87.) trafen für die schwedische Fußball-Nationalmannschaft. Top-Stürmer Zlatan Ibrahimovic bereitete das 1:0 vor und wurde in der 61. Minute ausgewechselt. Bei dem Dreier-Tausch kam auch der Hamburger Albin Ekdal zum Einsatz. Bei den Walisern wurde Champions-League-Sieger Gareth Bale in der 64. Minute eingewechselt, blieb aber torlos.

Die Schweden reisen am 8. Juni in ihr Basiscamp nach Pornichet nahe Saint-Nazaire. Sie treffen bei der Europameisterschaft in Frankreich vom 10. Juni bis 10. Juli in der schweren Gruppe E zunächst am 13. Juni auf Irland. Anschließend sind Italien und Belgien die Kontrahenten. Wales spielt gegen England, Russland und die Slowakei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Meistgelesene Artikel

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

BVB-Stürmer Aubameyang auch in Berlin nicht dabei

BVB-Stürmer Aubameyang auch in Berlin nicht dabei

Kommentare