Primera División

Schuster verliert - Barca überrollt Levante

+
Bernd Schuster

Madrid - Bernd Schuster ist bei seinem Trainer-Comeback in Spanien mit einer Niederlage in die Saison gestartet. Barcelona hat Levante überrollt.

Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona ist mit einem Kantersieg in die neue Saison gestartet. Die Mannschaft des euen Trainers Gerardo Martino gewann am Sonntag gegen UD Levante 7:0 (6:0). Die Treffer erzielten Alexis Sanchez (3. Minute), Weltfußballer Lionel Messi (12./42./Foulelfmeter), Dani Alves (24.) Pedro (26./73.) und Xavi (45.). Martino hat bei Barça die Nachfolge von Tito Vilanova angetreten, der wegen seines Krebsleidens auf den Trainerposten verzichtet hatte. Der brasilianische Neuzugang Neymar saß zunächst auf der Bank und wurde in der 64. Minute eingewechselt.

Schuster startet mit Niederlage

Bernd Schuster verlor mit dem FC Malaga das erste Punktspiel in der Primera División beim FC Valencia mit 0:1. Das Tor des Tages für Valencia erzielte am Samstagabend der Portugiese Ricardo Costa. Der frühere Bundesliga-Profi des VfL Wolfsburg nutzte in der 65. Minute eine missglückte Abwehr von Malagas Torwart Willy Caballero zum Siegtreffer.

Schuster, der im Juni einen Fünfjahresvertrag bei den Andalusiern unterzeichnet hatte, äußerte sich trotz der Niederlage zufrieden mit der Darbietung seines Teams. „Wir hatten den FC Valencia gut unter Kontrolle und hätten wenigstens einen Punkt verdient gehabt“, sagte der 53-Jährige. Er sei nicht enttäuscht, denn in den ersten Spielen gegen Valencia, Barcelona und Sevilla habe er eine Ausbeute von null Punkten in seiner Kalkulation angesetzt. „Dies bedeutet aber nicht, dass wir die drei Spiele verlieren werden“, betonte Schuster.

Der FC Malaga und der FC Valencia gelten in dieser Saison als direkte Konkurrenten im Kampf um einen Platz für die Qualifikation für die Champions League. Beide Clubs hatten aufgrund finanzieller Probleme mehrere Leistungsträger verkaufen müssen und einen Neuaufbau ihrer Teams eingeleitet. „Ich bin mir bewusst, dass wir einige Dinge verbessern müssen“, sagte Schuster. „Aber wir haben uns mit dem FC Valencia als gleichwertig erwiesen.“

Ein Treffer des ehemaligen Hertha-Profis Patrick Ebert reichte Real Valladolid nicht zu einem Punktgewinn gegen Athletic Bilbao. Der Ex-Berliner traf in der 31. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1, am Ende unterlag sein Team den Basken mit 1:2. Ebert, der in der vorigen Saison zeitweise mit Atlético Madrid in Verbindung gebracht worden war, lieferte eine starke Partie ab und war der beste Akteur im Team der Gastgeber. Im dritten Samstagsspiel der ersten Runde bezwang Real Sociedad San Sebastian den FC Getafe mit 2:0.

dpa

Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien

Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien

Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Ein Traum in weiß-blau: Fans des TSV 1860 bei der Eröffnung der Münchner Allianz-Arena. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Auch die Bayern Fans zeigen Flagge: Sie tauchten einen Tag später die Arena in Rot und Weiß. © ap
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Deutschland-Fans tauchen die Kurve des Wiener Ernst-Happel-Stadions beim EM-Finale 2008 in Weiß und Schwarz. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Ein deutscher Anhänger hat sich im Schweizer Fan-Block verirrt. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Sechzger-Fans im Grünwalder Stadion in Giesing. © sampics
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Deutsche Fans zeigen ihrem Team bei der Europameisterschaft, wo es hingehen soll: zum Finale nach Wien. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Kroatische Fußball-Anhänger bei der Europameisterschaft im vergangenen Jahr. © wikipedia kawu
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Die Anhänger von 1860 sind für ihren Einfallsreichtum bei Fan-Choreographien bekannt. © sampics
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Noch acht Spiele im alten Tivoli-Stadion. Dann ziehen die Aachener-Kicker um. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Deutsche Fans vor der Begegnung gegen Tschechien im Herbst 2007 in der Münchner WM-Arena. © Florian Weiß
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Kämpfen und Siegen lautet die Devise der Augsburger Zuschauer. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Gigantische Blockfahne, erstellt in Eigenregie: Die Löwen-Fans entrollen vor dem Spiel gegen Kaiserslautern im April 2009 eine 50x20 m großes Transparent. © sampics
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Der FC Bayern und die Meisterschale - ein vertrautes Bild. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
"Der Betze brennt": Fans des 1.FC Kaiserslautern im Fritz-Walter-Stadion. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Die Fans wollen einheitliche Anstoßzeiten in der Bundesliga. Und zwar samstags, um 15.30 Uhr. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Für jeden Fan ein Fähnchen: Gleich spielen die deutschen Adlerträger. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Löwen-Fans machen sich vor dem Derby gegen Nürnberg im Dezember 2008 für eine Rückkehr ins Grünwalder Stadion stark. © sampics
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
BVB-Anhänger schwören ihrer geliebten Dortmunder Borussia ewige Treue. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Tooor - so steht es auf den Plakaten der Dynamo Dresden Fans geschrieben. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Für immer und ewig: Bochumer Supporter im Ruhrstadion. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Der offizielle Fan-Club der deutschen Nationalmannschaft hat ein eigenes Groß-Transparent. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Bayern-Fans sagen: Servus Mehmet Scholl. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Ein überdimensionales Trikot der französischen "Equipe Tricolore", ausgebreitet auf den Rängen des Stade de France in Paris-St.Denis. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Champions League 2006/2007: Eine Choreographie soll den Spielern des FC Bayern den Weg ins Finale nach Athen weisen. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
WM 2006: Finale oh oh, Finale oh oh oh oh!!! © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Freiburger Zuschauer setzten sich für den Verbleib von Volker Finke an der Dreisam ein. Geholfen hat es nichts: Der Coach musste trotzdem gehen. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Die Bayern-Südkurve feiert die 20. Deutsche Meisterschaft. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Bei der WM 2002 schreien fanatische Anhänger von Südkorea ihr Team bis ins Halbfinale. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Eine Choreographie fast ganz ohne Fans: die Tribüne in der HSH Nordbank Arena in Hamburg. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Bayern-Fans bedanken sich bei ihrem Kaiser Franz Beckenbauer. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Russische Anhänger bei der Europameisterschaft im vergangenen Jahr. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Sind bekannt für ihre stimmgewaltigen Gesänge: die Fans von Mainz 05. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Ein Bild aus alten Tagen: Bayern-Anhänger präsentieren in der Südkurve des Olympia-Stadions ein Trikot mit der Nummer 12. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
"Nur gemeinsam sind wir stark" - Freiburger Anhänger demonstrieren Einheit. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Russische Fans vor einem Spiel bei der Europameisterschaft in Innsbruck. Über allen thront auf der Anzeigentafel der Trainer des Teams, Guus Hiddink © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Schalker Legenden sterben nie: Die Fans lassen Ernst Kuzorra hochleben. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
1. FC Union Berlin © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
St-Pauli-Fans im legendären Stadion am Millerntor in Hamburg. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Gehören zu den treuesten Anhänger der Fußball Bundesliga: die Fans vom 1. FC Köln. © wikipedia Sebastian Ritter
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Im spanischen Block feiern begeisterte Zuschauer den Gewinn der Europameisterschaft. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Schalke-Anhänger schwören ihrem Verein Treue bis zum Tod. © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Eintracht-Fans in der Commerzbank Arena in Frankfurt. © wikipedia Dirk Ingo Franke
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Ein aufwändige Choreographie im Karlsruher Wildparkstadion. © wikipedia firestar
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Sechs Spanierinnen, sechs Buchstaben: E-S-P-A-N-A! © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Bayern-Fans feiern 2001 auf dem Münchner Marienplatz den Sieg in der Champions League. © Kurzendörfer
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Die Fans von den Young Boys Bern sorgen in der Schweiz für mächtig Stimmung. © wikipedia amstutzmarco
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Schalke 04 - die Macht im Revier! © dpa
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Bayern-Anhänger in der Allianz Arena. © Westermann
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Die Fankurve im Bernabeu-Stadion vor dem Stadtderby Real gegen Atletico Madrid. © wikipedia elemaki
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Forca! Portugisische Fans präsentieren ihre Schals. © wikipedia Fritz Duras
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Köln-Fans im Rhein-Energie-Stadion. © wikipedia Sebastian Ritter
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Ein überdimensionales Kunstwerk: die Choreographie im Magdeburger Stadion. © wikipedia Sven Gebhard
Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien
Bayern-Fans beim Derby gegen 1860 im Oktober 2001. © Bodmer

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Meistgelesene Artikel

Eindringling sorgt für Polizei-Einsatz - Skurriler Vorfall im DFB-Quartier vor EM-Auftakt

Eindringling sorgt für Polizei-Einsatz - Skurriler Vorfall im DFB-Quartier vor EM-Auftakt

Eindringling sorgt für Polizei-Einsatz - Skurriler Vorfall im DFB-Quartier vor EM-Auftakt
Eriksen meldet sich erstmals nach Kollaps: EM-Star sendet emotionale Botschaft aus dem Krankenhaus

Eriksen meldet sich erstmals nach Kollaps: EM-Star sendet emotionale Botschaft aus dem Krankenhaus

Eriksen meldet sich erstmals nach Kollaps: EM-Star sendet emotionale Botschaft aus dem Krankenhaus
HSV-Transfergerüchte: Wird Top-Talent Onana verkauft?

HSV-Transfergerüchte: Wird Top-Talent Onana verkauft?

HSV-Transfergerüchte: Wird Top-Talent Onana verkauft?
Eriksen-Reanimation live im TV: Ein Sender entschuldigt sich, ZDF nicht - Regisseur rechtfertigt Vorgehen

Eriksen-Reanimation live im TV: Ein Sender entschuldigt sich, ZDF nicht - Regisseur rechtfertigt Vorgehen

Eriksen-Reanimation live im TV: Ein Sender entschuldigt sich, ZDF nicht - Regisseur rechtfertigt Vorgehen

Kommentare