Zwölfte Niederlage

Schuster mit Malaga weiter in Not

+
Real Sociedad San Sebastian durfte jubeln.

Madrid - Nach der zwölften Saisonniederlage bleiben Trainer Bernd Schuster und der spanische Fußballclub FC Malaga in akuter Abstiegsgefahr.

Die Andalusier verloren am Montagabend ihr Heimspiel in der Primera Division gegen Real Sociedad San Sebastian mit 0:1 (0:1) und liegen als Tabellen-17. mit 24 Punkten nur noch drei Zähler vor den Abstiegsrängen. Das Tor für die Gäste im Stadion La Rosaleda schoss der Mexikaner Carlos Vela in der 11. Minute.

„Wir müssen nun hart weiterarbeiten und an das nächste Spiel denken“, forderte Roque Santa Cruz, der frühere Bundesligaprofi von Bayern München, nach der Niederlage. Malaga hatte zuletzt 1:4 bei Rayo Vallecano verloren, danach war Schuster mit seinen Spielern hart ins Gericht gegangen.

dpa

Neue Bilder: Highlights aus Europas Fan-Choreos

Bilder: Highlights aus Europas Fan-Choreos

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kommentare