Nach Meniskus-OP

Schock für Tasci: Lange Pause

+
Serdar Tasci

Moskau - Schock für den Ex-Nationalspieler Serdar Tasci: Der frühere Stuttgarter muss sein Debüt bei Spartak Moskau auf kommendes Jahr verschieben.

Der 26 Jahre alte Verteidiger ist in Rom am Meniskus operiert worden, teilte der russische Fußball-Rekordmeister am Dienstag mit. Der deutsche Ex-Nationalspieler werde wohl frühestens im Januar 2014 auf den Platz zurückkehren können, hieß es.

„Diese häufige Fußballerverletzung ist manchmal mit konservativer Behandlung heilbar. Serdar hatte schon wieder das Mannschaftstraining aufgenommen, aber mit zunehmender Belastung erlitt er einen Rückschlag“, teilte Moskaus Mannschaftsarzt Michail Wartapetow mit. Tasci war erst Ende August für geschätzt drei Millionen Euro Ablöse vom VfB Stuttgart zu Spartak gewechselt.

dpa

Hätten Sie's gewusst? Auch diese Kicker spielten in der DFB-Elf

Hätten Sie's gewusst? Auch diese Kicker spielten in der DFB-Elf

Das könnte Sie auch interessieren

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Kommentare