Schneider kündigt Strafe für Ibisevic an

+
Vedad Ibisevic

Stuttgart - Für Vedad Ibisevic vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart wird die Rote Karte wegen einer Tätlichkeit bei der 1:4-Heimpleite gegen den FC Augsburg auch vereinsintern Konsequenzen haben.

„Er wird eine Strafe bekommen“, kündigte Stuttgarts Trainer Thomas Schneider an: „Man muss erwarten, dass er sich unter Kontrolle hat. Er hat uns einen Bärendienst erwiesen.“

VfB-Kapitän Ibisevic hatte abseits des Spielgeschehens seinem Gegenspieler Jan-Ingwer Callsen-Bracker ins Gesicht geschlagen und dafür in der 53. Minute „Rot“ gesehen.

SID

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Papadopoulos zum Medizincheck in Hamburg

Papadopoulos zum Medizincheck in Hamburg

Kommentare