Final-Referee pfeift

Schiri als gutes Omen für den FC Bayern

+
Nicola Rizzoli pfeift.

München - Gutes Omen für Champions-League-Sieger Bayern München bei der Rückkehr nach London: Der Italiener Nicola Rizzoli leitet am Mittwoch das Achtelfinal-Hinspiel des Titelverteidigers beim FC Arsenal.

Der 42 Jahre alte Architekt war auch der Schiedsrichter beim letztjährigen 2:1-Triumph der Bayern gegen Borussia Dortmund im Londoner Wembleystadion.

Rizzoli war in England schon zuvor einmal Spielleiter bei einer Partie, die der deutsche Rekordmeister zwar verlor, aber an deren Ende er trotzdem jubeln konnte. Auf dem Weg ins Endspiel 2010 unterlagen die Bayern vor vier Jahren im Viertelfinal-Rückspiel mit 2:3 bei Manchester United. Nach dem 2:1 im Hinspiel schoss Arjen Robben die Münchner mit einem Traumtor zum Endstand in die nächste Runde. 0:3 hatten die Bayern damals nach 41 Minuten zurückgelegen, bevor die Partie kippte. Rizzoli hatte daran auch einen Anteil: ManUnited-Profi Rafael zeigte er die Rote Karte. In Überzahl zogen die Bayern doch noch ins Halbfinale ein.

dpa

Traumtore in letzter Minute: Bilder & Videos

Traumtore in letzter Minute: Bilder & Videos

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks

Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare