Schalke vs. FC Bayern: Das Topspiel in Zahlen

+
Immer ein heißes Spiel: Der FC Schalke 04 empfängt den FC Bayern München. Foto: Andreas Gebert

Gelsenkirchen (dpa) - Nach der bitteren 0:1-Niederlage in Frankfurt zum Bundesliga-Saisonauftakt empfängt Schalke im ersten Heimspiel Bayern München.

Der Rekordmeister und Titelverteidiger hat seine Überlegenheit schon zum Start klar demonstriert: Mit 6:0 fertigte das Team von Carlo Ancelotti am 1. Spieltag die Bremer ab.

Auch der Rückblick auf die vergangene Saison dürfte Schalke nicht allzu optimistisch stimmen: Die Königsblauen verloren beide Partien (1:3, 0:3).

Drei markante Zahlen:

1 - Von insgesamt 92 Begegnungen zwischen den Bayern und den Gelsenkirchenern endete bisher nur eine Partie torlos.

6 - Der letzte Sieg der Königsblauen liegt fast sechs Jahre zurück. Im Dezember 2010 gewann Schalke 2:0.

7 - Lang ist's her, aber Schalke konnte in München 1976 mit 7:0 seinen bisher höchsten Sieg in der Bundesliga verbuchen.

Zahlen und Fakten auf Bundesliga.de

Mehr Zahlen und Fakten auf Bundesliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Meistgelesene Artikel

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

Aubameyang: Ein Interessent macht einen Rückzieher

Aubameyang: Ein Interessent macht einen Rückzieher

Kommentare