Tuchel schwärmt vom Stürmer

Schahin wechselt von Düsseldorf zu Mainz

+
Dani Schahin (unten) geht nach Mainz

Mainz - FSV Mainz 05 hat Stürmer Dani Schahin von Absteiger Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Der 23-Jährige unterschreibt am Sonntag nach dem Medizincheck einen Vierjahresvertrag bei den Rheinhessen.

Medienberichten zufolge rund 1,5 Millionen Euro erhalten. Mainz hatte nach dem Abgang von Torjäger Adam Szalai (für rund acht Millionen zu Schalke) nach Verstärkungen in der Offensive gesucht.

Schahin hatte in der vergangenen Saison in 31 Bundesliga-Spielen acht Tore erzielt. „Dani Schahin hat in der vergangenen Saison mit seiner Abschlussstärke auf sich aufmerksam gemacht. Er ist trotz seiner physischen Präsenz und Kopfballstärke ein feiner Fußballer, in dem noch ein Entwicklungspotenzial schlummert“, sagte FSV-Trainer Thomas Tuchel.

sid

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare