FC Bayern

Schachtjor-Trainer: "Costa noch nicht stark genug für Bayern"

+
Ex-Trainer Mircea Lucescu hat Zweifel, ob der brasilianische 30-Millionen-Einkauf Douglas Costa (24) Fußballmeister Bayern München auf Anhieb weiterhelfen wird.

Lublin - Ausgerechnet Ex-Trainer Mircea Lucescu hat Zweifel, ob der brasilianische 30-Millionen-Einkauf Douglas Costa (24) Fußballmeister Bayern München auf Anhieb weiterhelfen wird.

„Ich denke, im Moment ist Douglas noch nicht stark genug für Bayern. Da sind Ribery und Robben ein anderes Kaliber. Aber Douglas kann da reinwachsen und es noch schaffen. Er hat Qualität, aber die Bundesliga ist eine andere Hausnummer“, sagte der Coach von Costas Ex-Klub Schachtjor Donezk der Bild am Sonntag im Trainingslager im polnischen Lublin.

Der rumänische Fußballlehrer betreute den Südamerikaner in den letzten Jahren und kennt dessen Potenzial. Costa ist der siebtteuerste Bundesliga-Profi der Geschichte. „Douglas Costa wird unserer Mannschaft gut tun“, hatte Sportvorstand Matthias Sammer am vergangenen Mittwoch betont, „er hat große technische Fähigkeiten, einen starken linken Fuß, ist sehr beweglich und extrem schnell.“

SID

Mehr zum Thema:

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Kommentare