3000 Plätze zusätzlich

Paderborn will Stadion ausbauen

+
Die Benteler Arena fasst aktuell 15.000 Plätze.

Paderborn - Bundesligist SC Paderborn will sein Stadion um mehrere Tausend Plätze erweitern. Nach den Plänen des Vereins sollen bei einem Umbau weitere 3000 Plätze hinzukommen.

Pressesprecher Matthias Hack bestätigte am Montag einen Bericht des Onlineportals „Stadionwelt“. Vorrang habe jedoch zunächst der Bau des neuen, rund acht Millionen Euro teuren Trainingszentrums, sagte Hack.

Weitere Entscheidungen zur Stadionerweiterung seien auch davon abhängig, in welcher Liga Paderborn in der kommenden Saison spielen werde, sagte der Sprecher des aktuellen Tabellen-Vorletzten. Mit einer Kapazität für 15 000 Zuschauer ist die Benteler Arena das kleinste Stadion der Bundesliga.

dpa

Mehr zum Thema:

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Meistgelesene Artikel

Ausgepfiffen: Jetzt schießt auch noch Fredi Bobic gegen Helene Fischer

Ausgepfiffen: Jetzt schießt auch noch Fredi Bobic gegen Helene Fischer

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Kommentare