Sammer fordert späteren Saisonstart 2016

+
Matthias Sammer plädiert für einen späteren Saisonstart. Foto: Peter Kneffel

München (dpa) - Sportvorstand Matthias Sammer vom FC Bayern München hat einen möglichst späten Saisonstart in die Bundesliga-Saison 2016/2017 gefordert.

"Es betrifft nicht nur den FC Bayern, sondern die deutschen Elitespieler. Uns ist jeder Tag, an dem die Spielzeit später anfängt, lieber", erklärte der Funktionär des deutschen Rekordmeisters. Im Sommer 2016 findet neben der EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) auch das olympische Turnier der Fußballer (3. bis 20. August) mit deutscher Beteiligung statt. Als Starttermin für die neue Spielzeit sind der 19. und der 26. August im Gespräch. Sammer und der FC Bayern plädieren für den späteren Termin.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Kommentare