Weltmeister ist ablösefrei

Wechsel fix: Khedira spielt künftig für Juventus

Turin - Juventus Turin hat das Rennen gemacht und Sami Khedira für die nächsten vier Jahre unter Vertrag genommen. Damit gibt der Weltmeister unter anderem Schalke 04 einen Korb.

Der Wechsel von Fußball-Weltmeister Sami Khedira von Real Madrid zu Champions-League-Finalist Juventus Turin ist perfekt. Dies gab der italienische Rekordmeister am Dienstag bekannt. Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler, der fünf Jahre bei den Königlichen unter Vertrag gestanden hatte, erhält einen Vierjahreskontrakt bis 2019.

Laut Medienangaben soll Khedira angeblich per annum vier Millionen Euro beim italienischen Champion Juve kassieren. Außerdem dürfte der Ex-Stuttgarter ein Millionen-Handgeld für seinen ablösefreien Wechsel nach Turin erhalten. Interesse an Khedira hatte auch Bundesligist Schalke 04, konnte sich aber gegen die alte Dame vom Apennin nicht durchsetzen.

Die Königlichen aus Madrid hatten Khedira nicht mehr weiterverpflichtet, nachdem der Mittelfeldstar in der abgelaufenen Saison meist nur Ergänzungsspieler gewesen war. „Khedira ist für uns eine großartige Marktgelegenheit“, hatte Juves Sportdirektor Giuseppe Marotta bereits erklärt.

Der defensive Mittelfeldspieler Khedira war 2010 vom VfB Stuttgart zu den Königlichen gewechselt und gewann mit Real 2014 die Champions League.

sid

Rubriklistenbild: © AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Kommentare