Ehemaliger Hoffenheimer "Co"

Salzburg verpflichtet Zeidler als neuen Trainer

+
Große Aufgabe: Der frühere Hoffenheimer Co-Trainer Peter Zeidler (r.) soll RB Salzburg zu neuen Erfolgen führen.

Salzburg - Österreichs Abonnement-Meister RB Salzburg hat einen neuen Trainer. Der Double-Gewinner holt Peter Zeidler aus der zweiten Liga. Der Schwabe arbeitete früher für Hoffenheim. 

Der gebürtige Schwabe Peter Zeidler wird neuer Trainer beim österreichischen Double-Gewinner RB Salzburg. Das bestätigte der Club am Montag. Der 52-Jährige tritt die Nachfolge von Adi Hütter an, von dem sich der Club wegen unterschiedlicher Auffassungen bei der Zukunftsplanung getrennt hat.

Zeidler war bislang Trainer des Zweitligisten FC Liefering, der von den Salzburgern finanziert wird. Zuvor hatte er unter anderem als Co-Trainer bei 1899 Hoffenheim sowie als Coach des VfR Aalen und der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg gearbeitet.

dpa

Mehr zum Thema:

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Meistgelesene Artikel

Nach Helene-Fischer-Debakel: DFB überlegt, künftige Shows zu streichen

Nach Helene-Fischer-Debakel: DFB überlegt, künftige Shows zu streichen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Kommentare