Russland kann Nationaltrainer Capello nicht bezahlen

+
Russlands Nationaltrainer Fabio Capello hat angeblich seit Monaten kein Gehalt bezogen. Foto: Maja Suslin

Moskau (dpa) - Russland, der Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft 2018, kann seinem Nationaltrainer Fabio Capello das Gehalt nicht zahlen.

Der Startrainer aus Italien habe seit fünf Monaten kein Geld erhalten, teilte der russische Fußballverband Agenturen zufolge mit. Der Verband hat demnach ein Haushaltsdefizit von umgerechnet rund 8,6 Millionen Euro. Ein ranghoher Fußballfunktionär sagte, er rechne damit, dass die Angelegenheit bis zum Wochenende geklärt werde. Capello ist seit 2012 Teamchef in Russland und soll einen Millionenvertrag haben. Nach dem schlechten Abschneiden der Nationalelf bei der WM in Brasilien ist Capello in die Kritik geraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Meistgelesene Artikel

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

VfB: Kaminski fällt wochenlang aus - Sieg für "Moral enorm wichtig"

VfB: Kaminski fällt wochenlang aus - Sieg für "Moral enorm wichtig"

Kommentare