Russland kann Nationaltrainer Capello nicht bezahlen

+
Russlands Nationaltrainer Fabio Capello hat angeblich seit Monaten kein Gehalt bezogen. Foto: Maja Suslin

Moskau (dpa) - Russland, der Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft 2018, kann seinem Nationaltrainer Fabio Capello das Gehalt nicht zahlen.

Der Startrainer aus Italien habe seit fünf Monaten kein Geld erhalten, teilte der russische Fußballverband Agenturen zufolge mit. Der Verband hat demnach ein Haushaltsdefizit von umgerechnet rund 8,6 Millionen Euro. Ein ranghoher Fußballfunktionär sagte, er rechne damit, dass die Angelegenheit bis zum Wochenende geklärt werde. Capello ist seit 2012 Teamchef in Russland und soll einen Millionenvertrag haben. Nach dem schlechten Abschneiden der Nationalelf bei der WM in Brasilien ist Capello in die Kritik geraten.

Mehr zum Thema:

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kommentare