Russland kann Nationaltrainer Capello nicht bezahlen

+
Russlands Nationaltrainer Fabio Capello hat angeblich seit Monaten kein Gehalt bezogen. Foto: Maja Suslin

Moskau (dpa) - Russland, der Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft 2018, kann seinem Nationaltrainer Fabio Capello das Gehalt nicht zahlen.

Der Startrainer aus Italien habe seit fünf Monaten kein Geld erhalten, teilte der russische Fußballverband Agenturen zufolge mit. Der Verband hat demnach ein Haushaltsdefizit von umgerechnet rund 8,6 Millionen Euro. Ein ranghoher Fußballfunktionär sagte, er rechne damit, dass die Angelegenheit bis zum Wochenende geklärt werde. Capello ist seit 2012 Teamchef in Russland und soll einen Millionenvertrag haben. Nach dem schlechten Abschneiden der Nationalelf bei der WM in Brasilien ist Capello in die Kritik geraten.

Mehr zum Thema:

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Kommentare