Rummenigge rechnet mit Ribéry-Comeback in diesem Jahr

+
Franck Ribéry hat immer noch Probleme mit dem Sprunggelenk. Foto: Peter Kneffel

München (dpa) - Der FC Bayern rechnet fest mit einem Comeback seines langzeitverletzten Flügelflitzers Franck Ribéry noch in diesem Jahr.

"Ich denke, es wird schon der Fall sein, dass er auf jeden Fall noch 2015 loswirbeln wird", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in München kurz vor dem Abflug zum Auftaktspiel der Champions-League bei Olympiakos Piräus.

Man habe inzwischen eine richtige Diagnose und könne entsprechende Behandlungen einleiten. "Er wird zurückkommen. Das ist das ganz Entscheidende", sagte Rummenigge. Der 32 Jahre alte Franzose fehlt seit März wegen seiner hartnäckigen Sprunggelenksverletzung.

UEFA-Pressemappe zum Spiel

Statistikhandbuch zur Champions League

Spielplan Gruppe F

Kader FC Bayern

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer: So cool reagiert sie auf das Pfeifkonzert beim DFB-Pokal-Finale

Helene Fischer: So cool reagiert sie auf das Pfeifkonzert beim DFB-Pokal-Finale

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Kommentare