Nachfolger für Meier

Rehm neuer Trainer von Arminia Bielefeld

+
Rüdiger Rehm.

Bielefeld - Zweitligist Arminia Bielefeld hat Rüdiger Rehm als neuen Trainer und Nachfolger des zum Erstligisten Darmstadt 98 gewechselten Norbert Meier verpflichtet.

Der 37-jährige Rehm, der zuletzt als Coach beim Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach arbeitete, erhielt einen Zweijahresvertrag bis 2018. Meier hatte die Arminia seit 2014 trainiert, wurde nun aber von Darmstadt abgeworben.

"Ein Vereinswechsel kam für mich nur dann in Frage, wenn die sportliche Leitung zu hundert Prozent von meiner Arbeit überzeugt ist", sagte Rehm, "dieses Gefühl hatte ich bei Arminia zu jeder Zeit. Mein Ziel ist es, jeden Spieler individuell aber vor allem die Mannschaft als gesamtes Team über die Saison hinaus besser zu machen."

Samir Arabi, sportlicher Leiter bei der Arminia, meinte: "In den Gesprächen haben wir schnell gemerkt, dass er sich mit unseren gemeinsamen Zielen bei Arminia identifiziert. Rüdiger hat bei der SG Sonnenhof über Jahre unter Beweis gestellt, dass er eine Mannschaft kontinuierlich weiterentwickeln und zu Erfolgen führen kann."

Die Vorstellung des neuen Cheftrainers erfolgt am 20. Juni (11.00 Uhr).

SID

Mehr zum Thema:

Terror in Istanbul: Die meisten Opfer sind Polizisten

Terror in Istanbul: Die meisten Opfer sind Polizisten

Bereits sieben Tote nach Zug-Inferno in Bulgarien

Bereits sieben Tote nach Zug-Inferno in Bulgarien

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Riesenjubel in Grün-Weiß

Riesenjubel in Grün-Weiß

Meistgelesene Artikel

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

Werder knackt Berliner Festung

Werder knackt Berliner Festung

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

Kommentare