Fünfmal in Folge über 30 Treffer

Ronaldo stellt neuen sagenhaften Rekord auf

+
Cristiano Ronaldo trifft, wie er will.

Madrid - Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat einen weiteren Torrekord aufgestellt und seinen großen Rivalen Lionel Messi in den Schatten gestellt.

Beim 1:1 am Sonntag gegen den FC Villarreal erzielte der 30-jährige Portugiese seinen 30. Saisontreffer, womit er als erster Spieler aus einer der großen fünf europäischen Ligen (Deutschland, Spanien, Italien, England und Frankreich) zum fünften Mal in Folge die 30-Treffer-Marke knackte.

Dies gelang sogar Barcelona-Torjäger Messi noch nicht. Ronaldo erzielte in den vergangenen Saisons in der Primera Division in Spanien 31 (2013/14), 34 (2012/13), 46 (2011/2012) und 41 Tore (2010/2011). Der argentinische Vize-Weltmeister Messi schaffte das Kunststück, in vier aufeinanderfolgenden Spielzeiten mehr als 30 Treffer zu erzielen. Doch in der vergangenen Saison musste er sich mit 28 Toren begnügen. In dieser Spielzeit stehen für den Gaucho bisher 27 Tore zu Buche, womit er noch zum Real-Ass aufschließen kann.

sid

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare