Juve kann davonziehen

AS Rom torlos gegen Inter

+
Rom-Mittelfeldmann Radja Nainggolan.

Rom - Verfolger AS Rom droht im Titelrennen der italienischen Serie A den Kontakt zu Fußball-Rekordmeister Juventus Turin abreißen zu lassen.

Der Club aus der Hauptstadt musste sich am Samstag mit einem 0:0 gegen Inter Mailand begnügen. Damit könnte der Rückstand zu Juve am Sonntag auf elf Zähler anwachsen, sollten die Turiner beim AC Mailand dreifach punkten. Allerdings musste die Roma wegen Entgleisungen ihrer Fans in der Vergangenheit gegen Inter vor halbleeren Rängen auflaufen.

dpa

Neue Bilder: Highlights aus Europas Fan-Choreos

Bilder: Highlights aus Europas Fan-Choreos

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Kommentare