Robben und Ribéry fallen gegen Werder Bremen aus

+
Nach seiner Auswechslung wird Franck Ribery von Teamarzt Müller-Wohlfahrt begleitet. Foto: Andreas Gebert

München (dpa) - Der FC Bayern muss beim Bundesliga-Auswärtsspiel gegen Werder Bremen auf Arjen Robben und Franck Ribéry verzichten. Die beiden Stars fallen am Samstag wegen ihrer in der Champions League erlittenen Blessuren aus.

Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte, laboriert Ribéry an einer "Stauchung im Sprunggelenk". Robben habe sich einen Nerv eingeklemmt. Die beiden Flügelspieler waren beim 7:0 (2:0) im Achtelfinal-Rückspiel gegen Schachtjor Donezk vorzeitig ausgewechselt worden.

UEFA-Pressemappe zum Spiel

Achtelfinale

Saison-Kalender

Torschützenliste

Schachtjor Donezk

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Kommentare