Aus finanziellen Gründen

Riether-Transfer nach Schalke geplatzt

+
Nicht zu Schalke: Sascha Riether

Gelsenkirchen - Beim FC Schalke 04 ist die geplante Verpflichtung des ehemaligen Nationalspieler Sascha Riether geplatzt.

Die Königsblauen konnten sich mit dem englischen Premier-League-Klub FC Fulham nicht einigen. „Wir sind nicht bereit, das Geld zu bezahlen, das Fulham aufruft“, sagte Sportvorstand Horst Heldt bei einem Fan-Klub-Besuch.

Angeblich forderte Fulham 2,5 Millionen Euro Ablöse für den 30 Jahre alten Rechtsverteidiger. Schalke soll aber nur bereit gewesen sein, zwei Millionen zu zahlen. Laut Trainer Jens Keller setzen die Gelsenkirchener auf dieser Position nun auf Atsuto Uchida, Rückkehrer Tim Hoogland und Defensiv-Allrounder Marco Höger.

sid

Hätten Sie's gewusst? Auch diese Kicker spielten in der DFB-

Hätten Sie's gewusst? Auch diese Kicker spielten in der DFB-Elf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: So cool reagiert sie

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: So cool reagiert sie

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Kommentare