Nach Quali-Sieg

Ribéry präsentiert Frankreichs WM-Trikot

+
Franck Ribéry (li.) Blaise Matuidi (r.), Yohan Cabaye (2. v. r.) und Raphaël Varane posen im neuen Trikot

Paris - Unmittelbar nach dem 3:0-Erfolg gegen die Ukraine (Hinspiel 0:2) und der geschafften Qualifikation für die Fußball-WM in Brasilien präsentierte Frankreich das neue WM-Trikot.

Frankreich siegt mit 3:0 gegen die Ukraine und fährt nächstes Jahr nach Brasilien. Gleich nach dem Schlusspfiff enthüllten die Nationalspieler Franck Ribery, Blaise Matuidi, Yohan Cabaye und Raphaël Varane im Stade de France das neue Trikot der Französischen Nationalmannschaft, mit dem das Team nächstes Jahr in Brasilien auflaufen wird. Das neue Outfit der Franzosen erfasst den eigenen Stil und den Nationalstolz Frankreichs in einem Look mit extravaganten Denim-Design-Details verbunden wurde.

„Frankreich zu repräsentieren ist eine unglaubliche Ehre“, sagte Blaise Matuidi. „Wir spielen für unsere Fans und unser Land - wir wollen sie stolz machen. Das neue Outfit ist ein Symbol von französischer Eleganz kombiniert mit der Technologie, die uns helfen wird unsere beste Performance in Brasilien abzurufen.“

WM 2014: Diese Teams haben ein Ticket für Brasilien

Diese 32 Teams sind bei der WM dabei

pm

Handballer scheitern im WM-Achtelfinale

Handballer scheitern im WM-Achtelfinale

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Kommentare