Vorverlegung durch DFL

Relegationsrückspiel zwischen KSC und HSV beginnt früher

+
Vor dem Wildparkstadion in Karlsruhe stehen die Fans bereits Schlange.

Karlsruhe - Das Relegationsrückspiel zwischen dem Karlsruher SC und Hamburger SV am Montag wird schon um 19.00 Uhr angepfiffen.

Dies teilte die Deutsche Fußball Liga am Mittwoch mit. Die Vorverlegung um anderthalb Stunden sei „in Absprache mit dem gastgebenden Klub und den örtlichen Ordnungsbehörden“ erfolgt, hieß es. Zuvor hatte es Debatten um ausreichende Sicherheitsvorkehrungen für das Duell gegeben. Das Hinspiel in Hamburg am Donnerstag wird wie gehabt um 20.30 Uhr angepfiffen.

So können Sie die Relegationsspiele zwischen dem Hamburger SV und dem Karlsruher SC im TV und Live-Stream verfolgen.

dpa/SID

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Geschäfte mit TV-Rechten? Beckenbauer immer stärker unter Druck

Geschäfte mit TV-Rechten? Beckenbauer immer stärker unter Druck

Aus für Frankreich: Länderspieljahr für Boateng beendet

Aus für Frankreich: Länderspieljahr für Boateng beendet

Sepp Blatter belastet: US-Nationalspielerin bricht ihr Schweigen - und es ist heftig

Sepp Blatter belastet: US-Nationalspielerin bricht ihr Schweigen - und es ist heftig

Letzte zwei Teams lösen afrikanische Tickets für WM 2018

Letzte zwei Teams lösen afrikanische Tickets für WM 2018

Kommentare