Rekord-Transfer Pogba vor Debüt bei ManUnited

+
Paul Pogba (r) beim Training von Manchester United. Foto: Lindsey Parnaby

Manchester (dpa) - Rekord-Spieler Paul Pogba steht vor seinem Debüt für Manchester United in der englischen Premier League. Der Franzose soll am Freitag im Heimspiel gegen den FC Southampton erstmals zum Einsatz kommen.

"Ja, er kann spielen", sagte United-Coach Jose Mourinho über Pogba, für den United 105 Millionen Euro an Juventus Turin überwiesen hatte. Damit wurde Pogba zum teuersten Fußballer der Welt.

Allerdings versuchte Mourinho, die hohen Erwartungen an den Offensivspieler zu dämpfen. "Neunzig Minuten? Ich glaube nicht. Super Leistung? Ich glaube nicht", sagte Mourinho. Im Sinne einer schnellen Integration sei ein Einsatz Pogbas aber sinnvoll. Das Auftaktspiel von Manchester in Bournemouth hatte der Vize-Europameister wegen einer Sperre verpasst.

United-Homepage

Mehr zum Thema:

Koalition: Fall Amri über Geheimdienst-Kontrolleure klären

Koalition: Fall Amri über Geheimdienst-Kontrolleure klären

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Meistgelesene Artikel

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Kommentare