Werbung für Fair-Play

Rekord: Gladbach mit nur einem Foul auf Schalke

+
Patrick Herrmann war der Siegtorschütze für die Borussia auf Schalke.

Gelsenkirchen - Borussia Mönchengladbach hat eindrucksvoll für Fairplay im Profifußball geworben. Beinahe wären die Gladbacher sogar ganz ohne Foul ausgekommen.

Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre beging beim 1:0-Erfolg bei Schalke 04 am Sonntag nur ein Foulspiel und sorgte damit für ein Novum in der Bundesliga seit Erhebung der Daten vor 20 Jahren.

Beinahe wären die Gladbacher sogar ganz ohne Foul ausgekommen. In der 90. Minute wusste sich dann aber Verteidiger Roel Brouwers nicht anders zu helfen, sonst wäre die Leistung der Borussen noch imposanter gewesen.

SID

Mehr zum Thema:

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare