Real weiter souverän: Vier Spiele, vier Siege

+
Karim Benzema traf für Real Madrid zum 2:0-Endstand. Foto: Alejandro Garcia

Barcelona (dpa) - Viertes Liga-Spiel, vierter Sieg für Real Madrid! Der Champions-League-Sieger gewann am Sonntagabend sein Auswärtsspiel bei Espanyol Barcelona mit 2:0 (1:0). In der Nachspielzeit der ersten Hälfte erzielte der Kolumbianer James Rodriguez den wichtigen Führungstreffer.

Karim Benzema (71.) sorgte nach dem Wechsel mit seinem Torerfolg für die Entscheidung. In der Primera División führt Real die Tabelle nun mit einem Vorsprung von drei Punkten vor Meister FC Barcelona und UD Las Palmas an.

Mehr zum Thema:

Neue Konsolenspiele: Von Schwertkämpfen und Gelee-Kumpeln

Neue Konsolenspiele: Von Schwertkämpfen und Gelee-Kumpeln

Porsche Design bringt Notebook mit Sportwagen-Allüren

Porsche Design bringt Notebook mit Sportwagen-Allüren

MWC: Doppelkameras, große Displays und ein Revival

MWC: Doppelkameras, große Displays und ein Revival

Baum fällt auf fahrendes Auto 

Baum fällt auf fahrendes Auto 

Meistgelesene Artikel

Stindls Dreierpack hält Gladbach auf Europa-Kurs

Stindls Dreierpack hält Gladbach auf Europa-Kurs

Ticker zur Auslosung: Ärgerlich! Schalke trifft auf Gladbach

Ticker zur Auslosung: Ärgerlich! Schalke trifft auf Gladbach

2:1 in Wolfsburg: Gnabry lässt Werder durchatmen

2:1 in Wolfsburg: Gnabry lässt Werder durchatmen

Wolfsburg trennt sich von Trainer Valérien Ismaël

Wolfsburg trennt sich von Trainer Valérien Ismaël

Kommentare