Real weiter souverän: Vier Spiele, vier Siege

+
Karim Benzema traf für Real Madrid zum 2:0-Endstand. Foto: Alejandro Garcia

Barcelona (dpa) - Viertes Liga-Spiel, vierter Sieg für Real Madrid! Der Champions-League-Sieger gewann am Sonntagabend sein Auswärtsspiel bei Espanyol Barcelona mit 2:0 (1:0). In der Nachspielzeit der ersten Hälfte erzielte der Kolumbianer James Rodriguez den wichtigen Führungstreffer.

Karim Benzema (71.) sorgte nach dem Wechsel mit seinem Torerfolg für die Entscheidung. In der Primera División führt Real die Tabelle nun mit einem Vorsprung von drei Punkten vor Meister FC Barcelona und UD Las Palmas an.

Mehr zum Thema:

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Kommentare