Weltmeister mit Leistenprobleme

Real-Star Alonso in München operiert

+
Xabi Alonso (l.) wurde in München an der Leiste operiert.

Madrid - Der spanische Nationalspieler Xabi Alonso von Real Madrid ist erfolgreich an der Leiste operiert worden.

Der spanische Nationalspieler Xabi Alonso von Real Madrid ist erfolgreich an der Leiste operiert worden. Wie der spanische Verein in Madrid mitteilte, wurde der Eingriff am Freitagvormittag in München von der Spezialistin Dr. Ulrike Muschawek durchgeführt. Der 31-jährige Mittelfeldmann habe seit fünf Monaten Leistenschmerzen gehabt, hieß es.

Wegen der Verletzung war Alonso nicht in den Kader von Welt- und Europameister Spanien berufen worden, der sich auf den Confederations Cup vom 15. bis 30 Juni in Brasilien vorbereitet. Wie lange der Profi pausieren muss und ob er zur Vorbereitung auf die nächste Saison wieder fit sein wird, wurde zunächst nicht bekannt.

Alle Weltfußballer seit 1982

Alle Weltfußballer seit 1982

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Kommentare