Spanischer Pokal

Real siegt mit Khedira in der Startelf

+
Die Real-Stars bejubeln den Treffer zum 1:0.

Cornella de Llobregat - Spaniens Rekordmeister Real Madrid hat mit Weltmeister Sami Khedira in der Startelf einen großen Schritt in Richtung Pokal-Achtelfinale gemacht.

Die Königlichen siegten im Drittrunden-Hinspiel 4:1 (2:1) beim Drittligisten UE Cornella und können dem Rückspiel am 2. Dezember gelassen entgegensehen. Für Khedira war es der erste Einsatz von Beginn an seit seinem Comeback Mitte Oktober. Verteidiger Raphael Varane traf doppelt, Javier Hernandez und Marcelo erzielten die weiteren Treffer Reals.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Kommentare