Jetzt punktgleich mit Barca

Real schießt Sevilla ab

+
Die Real-Spieler hatten gegen Betis Sevilla wenig Mühe.

Sevilla - Real Madrid hat zumindest für einen Tag zu Titelverteidiger und Tabellenführer FC Barcelona aufgeschlossen.

Der spanische Fußball-Rekordmeister setzte sich ohne Mühe bei Schlusslicht Real Betis Sevilla mit 5:0 (3:0) durch und weist als Tabellenzweiter nun ebenso 50 Zähler auf wie Barcelona und Stadtrivale Atletico Madrid.

Weltfußballer Cristiano Ronaldo (10.), Gareth Bale (25.), Karim Benzema (45.+1), Angel di Maria (62.) und Alvaro Morata (90.+1) erzielten die Treffer der Gäste in einer einseitigen Begegnung. Barcelona gastiert am Sonntag bei UD Levante, Atletico erwartet den FC Sevilla.

sid

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg ist der Wintertransferkönig

Wolfsburg ist der Wintertransferkönig

Kommentare