Knapp 675 Millionen Euro

Real Madrid meldet Rekordumsatz

+
Real-Coach Zinedine Zidane.

Real Madrid hat in der vergangenen Saison einen Umsatzrekord aufgestellt.

Madrid - Mehr als die 2016/17 umgesetzten 674,6 Millionen Euro hatte der Champions-League-Sieger und amtierende spanische Fußballmeister in seiner Clubhistorie zuvor nie erwirtschaftet. Im Geschäftsjahr 2015/16 waren 620,1 Millionen Euro eingenommen worden. Der Gewinn des Clubs von Weltmeister Toni Kroos nach Steuern belief sich in der vergangenen Spielzeit auf 21,4 Millionen Euro, wie Real am Freitag mitteilte.

Zum Vergleich: Reals Erzrivale FC Barcelona hatte im Juli für das vergangene Geschäftsjahr einen Rekordumsatz von 708 Millionen Euro sowie einen Gewinn nach Steuern von 18 Millionen Euro gemeldet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kardinal Marx bittet um Entschuldigung fürs Vertuschen

Kardinal Marx bittet um Entschuldigung fürs Vertuschen

Skurrile und verrückte Museen rund um Sex und Erotik

Skurrile und verrückte Museen rund um Sex und Erotik

Auch zehn Tage nach "Florence": Ganze Wohnviertel überflutet

Auch zehn Tage nach "Florence": Ganze Wohnviertel überflutet

Mit dem Buschflieger in den Regenwald in Suriname

Mit dem Buschflieger in den Regenwald in Suriname

Meistgelesene Artikel

Medienbericht: Leipzig-Trainer Rangnick streicht zwei Stars aus dem Kader

Medienbericht: Leipzig-Trainer Rangnick streicht zwei Stars aus dem Kader

Super-Sky-Schlappe: TV-Sender entschuldigt sich nach Sturmlauf der Bayern-Fans

Super-Sky-Schlappe: TV-Sender entschuldigt sich nach Sturmlauf der Bayern-Fans

Nach „Irrsinns-Rot“ gegen Ronaldo: Alle keilen gegen Schiri Brych

Nach „Irrsinns-Rot“ gegen Ronaldo: Alle keilen gegen Schiri Brych

„Drei Monate kein Instagram“: Matthäus wäscht BVB-Bankwärmer Götze den Kopf - und hat neuen Klub parat

„Drei Monate kein Instagram“: Matthäus wäscht BVB-Bankwärmer Götze den Kopf - und hat neuen Klub parat

Kommentare