Blamage bei Pressekonferenz

Real-Coach Ancelotti unterläuft dicke Panne

+
Carlo Ancelotti

Madrid - So richtig angekommen im spanischen Fußball ist Real-Coach Carlo Ancelotti wohl noch nicht. Jetzt unterlief ihm eine peinliche Panne.

Carlo Ancelotti hat bei seiner Eingewöhnung in den spanischen Fußball noch Nachholbedarf. Der neue Trainer von Real Madrid zählte zum Saisonstart der Primera División versehentlich einen Zweitligisten zu den Titelanwärtern. „Die Liga ist sehr ausgeglichen“, betonte der Italiener nach Medienberichten vom Sonntag auf einer Pressekonferenz. „Neben Real Madrid und dem FC Barcelona sind da zum Beispiel noch Atlético Madrid oder Real Saragossa, die über sehr starke Mannschaften verfügen.“

Saragossa war in der vorigen Saison in die zweite Liga abgestiegen.

dpa

Wütende Sport-Stars: Die 12 lustigsten Pressekonferenzen und Interviews

Wütende Sport-Stars: Die 12 lustigsten Pressekonferenzen und Interviews

Das könnte Sie auch interessieren

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Meistgelesene Artikel

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Kommentare