Lizenzauflagen der DFL

RB Leipzig baut seine Führungsebene um

+
RB Leipzig spielt in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga.

Leipzig - Der RB Leipzig hat eine weitere Bedingung der Deutschen Fußball-Liga (DFL) erfüllt und seine Führungsebene neu aufgestellt.

In einer Mitgliederversammlung am 12. Juni wurde Oliver Mintzlaff zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Das geht aus der neuen Satzung hervor. Zudem gehören nun Geschäftsführer Ulrich Wolter und Finanzchef Frank Zimmermann dem Vorstand an. Alle drei sind vorerst für ein Jahr gewählt.

Auch ein Aufsichtsrat wurde installiert, den der bisherige Ehrenrat Walter Bachinger sowie die Rechtsanwälte Wiebke Gorny und Oliver Hubertus bilden. Im Ehrenrat sitzt weiterhin Volker Viechtbauer, außerdem nun die Rechtsanwälte Dietrich Gorny und Christian Hauer.

Die beiden Kontrollgremien setzen sich demnach nicht mehr aus Personen zusammen, die beim Club angestellt sind. Dies hatte die DFL gefordert. Auch die umstrittene Mitgliedschaft bei RB Leipzig wird neu geregelt. So gibt es seit kurzem die Möglichkeit, Fördermitglied zu werden. An der Mitgliederversammlung nahmen auch bereits 14 Personen teil. Schon Ende Mai hatte RB Leipzig sein Logo überarbeitet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

VfB: Kaminski fällt wochenlang aus - Sieg für "Moral enorm wichtig"

VfB: Kaminski fällt wochenlang aus - Sieg für "Moral enorm wichtig"

Kommentare