UEFA-Kampagne "Respektiere deine Gesundheit"

Rauchverbot bei der EM 2016 in Frankreich

Paris - Die Europäische Fußball-Union (UEFA) wird bei der EM 2016 in Frankreich den Konsum jeglicher Tabak-Produkte in den Innen- und Außenbereichen der Stadien untersagen.

Update vom 11. Juni 2015: Wieviele Tickets gibt es für die EM 2016 in Frankreich? Wie bewirbt man sich? Und wann geht der Verkauf los? Wir haben alle Fragen und Antworten zum Ticketverkauf für die EM 2016 zusammengefasst.

Das Rauchverbot ist Teil der UEFA-Kampagne „Respektiere deine Gesundheit“ und soll auch für alle offiziellen Fanfeste im Rahmen des Turniers gelten.

Hauptziel des Verbots sei es, die Fans vor den Gefahren des Passivrauchens zu schützen, teilte die UEFA mit. Daneben reduziere es jedoch auch mögliche Brandherde und biete eine gutes Vorbild für die Jugend.

Umgesetzt werden soll das strikte Rauch-Verbot vor allem durch die rund 6500 freiwilligen Helfer bei der EURO, die dafür eine eigene Schulung erhalten. Schon bei der EM-Endrunde 2012 in Polen und der Ukraine hatte vor und in allen Stadien Rauchverbot geherrscht.

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Sind die Bayern hinter diesem Atlético-Spieler her?

Sind die Bayern hinter diesem Atlético-Spieler her?

Thomas Müller: "Am liebsten bald wieder Torjäger"

Thomas Müller: "Am liebsten bald wieder Torjäger"

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Kommentare