"Traum wird wahr"

Rakitic bestätigt Wechsel zum FC Barcelona

+
Ivan Rakitic trägt demnächst blau-rot.

Salvador - Der Wechsel des Ex-Schalkers Ivan Rakitic zum spanischen Spitzenclub FC Barcelona ist perfekt. Das bestätigte der Kroate einen Tag vor dem Eröffnungsspiel gegen Brasilien in Sao Paulo.

„Mein Traum wird wahr“, sagte Rakitic kroatischen Medien. Den Katalanen soll der Wechsel eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro an Europa-League-Sieger FC Sevilla wert sein.

Rakitic hatte zwischen 2007 und 2011 für den FC Schalke 04 gespielt und dabei in 97 Ligaspielen zwölf Treffer erzielt, ehe er nach Sevilla wechselte. Bei den Kroaten ist der 26-Jährige eine feste Größe im Mittelfeld neben Luka Modric von Champions-League-Sieger Real Madrid.

Die zwölf wertvollsten Vereine der Welt

Die zwölf wertvollsten Vereine der Welt

dpa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer: So cool kommentiert sie die Pfiffe beim DFB-Pokal-Finale

Helene Fischer: So cool kommentiert sie die Pfiffe beim DFB-Pokal-Finale

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Kommentare