Klare Zielsetzung

Das sind Van der Vaarts Ziele mit dem HSV

+
Van der Vaart will nächstes Jahr in der Europa-League spielen

Hamburg - Nach einer sehr durchwachsenen Saison des Hamburger SV, steckt sich Kapitän Rafael van der Vaart ein ehrgeiziges Ziel. Zudem wünscht er sich Konstanz bei der sportlichen Leitung.

Rafael van der Vaart, Kapitän des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV, hat als Saisonziel die Qualifikation für die Europa League angegeben. „Die Konkurrenz ist groß, mein Gefühl sagt mir aber, dass wir gut drauf sind. Wir müssen alle einhundert Prozent geben, wenn wir das Ziel Europa League erreichen wollen“, sagte van der Vaart in einem Exklusiv-Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD.

Spieler haben Vertrauen in Fink

Der 30 Jahre alte Spielmacher wünscht sich Kontinuität auf dem Trainer-Posten. „Es ist wichtig, dass man Vertrauen in den Trainer hat. Die Spieler und der Verein vertrauen Thorsten Fink. Ich hoffe, dass er noch lange bleibt“, so van der Vaart.

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

SID

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Kommentare