Sieg in Playoff

Queens Park Rangers: Rückkehr in Premier League

+
Stürmer Bobby Zamora beim Feiern.

London - Die Queens Park Rangers haben die direkte Rückkehr in die Premier League geschafft. Der Klub bezwang im Playoff am Samstag im Wembleystadion Derby County mit 1:0 (0:0) und kehrt nach einem Jahr in die höchste englische Liga zurück.

Bobby Zamora erzielte das entscheidende Tor in der 90. Minute. Der Stürmer hatte bereits 2005 West Ham United im Playoff mit einem entscheidenden Tor den Aufstieg ermöglicht.

In der ersten Playoffrunde hatte sich QPR unter Trainer Harry Redknapp gegen Wigan Athletic mit dem deutschen Coach Uwe Rösler durchgesetzt. Zuvor hatten bereits der FC Burnley und Leicester City den Aufstieg in die Premier League geschafft. Der Aufstieg ins Englands Spitzenklasse ist für die Clubs durch garantierte Einnahmen mindestens 120 Millionen Pfund wert.

dpa

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Kommentare